Caritasverband für das Dekanat Meßkirch-Sigmaringen e.V.

LIEBE BESUCHERINNEN UND BESUCHER UNSERER HOMEPAGE,

wir möchten Ihnen kurz aufzeigen, wer wir sind, welchen Auftrag wir haben und warum wir uns um viele Menschen in besonderen Notlagen kümmern:

  • Wir sind der örtliche Wohlfahrtsverband der Katholischen Kirche, zuständig für das Dekanat Sigmaringen-Meßkirch.
  • Als eingetragener Verein sind wir rechtlich selbständig und gehören dem Caritasverband für die Erzdiözese Freiburg an.
  • Unser Auftrag ist es, Menschen in Not „unabhängig von Religion oder Weltanschauung“ zu helfen – umfassend, qualifiziert und kompetent.
  • Damit unterstützen wir auch besonders den Caritas-Auftrag, den jede christliche Gemeinde wahrzunehmen hat.

Bei uns arbeiten ca. 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hauptberuflich; sie werden unterstützt davon eine große Zahl ehrenamtlicher und nebenberuflich tätige Helferinnen und Helfer.

Im Landkreis Sigmaringen haben wir 24 verschiedene Einrichtungen und Dienste der kirchlichen Sozialarbeit aufgebaut, die Ihnen in dieser Homepage vorgestellt und näher erläutert werden.

Wir freuen uns, wenn Sie sich weiter informieren.

Caritas-Kampagne 2020
Sei gut, Mensch!
www.SeiGutMensch.de

Um Menschen in Not zu helfen ist die Caritas neben dem tatkräftigen Engagement vieler ehrenamtlicher und hauptberuflicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und Helfer auch auf finanzielle Unterstützung angewiesen. Sofern Sie unsere Arbeit in den unterschiedlichen Bereichen sozialen Arbeit finanziell unterstützen möchten, können Sie dies in Form einer Geldspende tun, die auch steuerlich berücksichtigt werden kann.

Verwenden Sie hierzu nachstehende Bankverbindung:

Hohenzollerische Landesbank Sigmaringen
Bankleitzahl: 653 510 50
Konto: 835 828
BIC: SOLADES1SIG
IBAN: DE96 6535 1050 0000 835 828

Stichwort: “Spende”

Herzlichen Dank!

Information: COVID-19

Liebe Besucher*innen dieser Homepage,
 
im Zuge der teilweise nach wie vor bestehenden Beschränkungen im Zusammenhang
mit der Corona-Pandemie und den zwischenzeitlich eingeleiteten Lockerungen möchten wir Sie zur aktuellen Situation in unseren Einrichtungen und Diensten wie folgt informieren:
 
1. Die Dienststellen des Caritasverbandes Sigmaringen sind seit dem 11.05.2020 wieder geöffnet. Wir bitten jedoch dringend zu beachten, dass eine persönliche Beratung nur nach telefonischer Voranmeldung und mit mitgebrachtem Mundschutz erfolgen kann. Die Terminabstimmung erfolgt direkt mit der zuständigen Fachkraft bzw. Mitarbeiter*in des Caritasverbandes über die Kontaktdaten auf dieser Homepage, ersatzweise über unsere Infozentrale. 
 
2. Ab dem 18.05.2020 sind wieder regelmäßige Besuche in den Einrichtungen der stationären Pflege (unsere Pflegeheime in Ostrach und Meßkirch), sowie der Behindertenhilfe (unsere Caritas-Wohngruppen) möglich. Nach den Vorgaben des Landes Baden-Württemberg sowie dem Schutzkonzept vor Ort sind jedoch die erforderlichen Maßnahmen und Vorkehrungen im Rahmen des Infektionsschutzes zwingend zu beachten. Daher ist es notwendig, sich vor einem Besuch mit der jeweiligen Pflegeeinrichtung vorab in Verbindung zu setzen, um den Besuch anzukündigen und mit den Verantwortlichen in den Einrichtungen abzustimmen.
 
Insoweit bitten wir hier, sich mit den Einrichtungen über die auf dieser Homepage genannten Kontaktadressen entweder telefonisch oder per E-Mail in Verbindung zu setzen.
 
Bitte helfen Sie weiterhin mit, durch umsichtiges Verhalten ihre Angehörigen, die Mitarbeiter*innen aber auch sich selbst zu schützen, die nach wie vor schwierige Situation gut zu überstehen. Bleiben Sie bitte gesund!
 

Sigmaringen, 18.05.2020