St. Klara

Tagespflege St. Klara

TAGSÜBER BEI UNS – ABENDS DAHEIM

Die Tagespflege für ältere Menschen St. Klara bietet Betreuung und Pflege, damit ältere Menschen so lange wie möglich zu Hause leben können.

  • Betreuung und Pflege durch Fachkräfte
  • von Montag – Freitag jeweils von 8.00 – 16.30 Uhr
  • seniorengerechte Mahlzeiten und Verpflegung
  • Fahrdienst von und nach Hause, auch für Rollstuhlfahrer
  • tagsüber Gemeinschaft erleben
  • Entlastung pflegender Angehöriger
  • Seelsorgerische Angebote
  • Wir gestalten jeden Tag mit individuellen, jahreszeitlichen Aktivierungen und immer wiederkehrenden Ritualen und Orientierungspunkten.
  • Dabei ist es den Tagespflegegästen freigestellt, ob sie daran teilnehmen wollen oder sich eine Ruhepause gönnen.
  • Die Tagespflege für ältere Menschen St. Klara befindet sich in der Liebfrauenschule im Obergeschoss und bietet somit eine einmalige Aussicht über Sigmaringen auf das Schloss der Stadt.
  • Die Tagespflege kann sowohl an einzelnen, als auch an mehreren Wochentagen besucht werden.
  • Gerne vereinbaren wir einen kostenlosen Schnuppertag.
  • Wenn wir ihr Interesse geweckt haben und Sie mehr über die Tagespflege wissen wollen, dann rufen Sie uns an oder besuchen Sie uns. Wir sind von Mo. – Fr. von 8.00 – 16.30 Uhr für sie erreichbar.
  • Es besteht die Möglichkeit, Leistungen der Pflegekasse für den Besuch der Tagespflege St. Klara in Anspruch zu nehmen.
  • Die Einrichtung nimmt nicht am Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz teil.

ANSPRECHPARTNER

Beauftragter für die Medizinproduktesicherheit
E-Mail: medizinprodukte@caritas-sigmaringen.de

Information: COVID-19

Liebe Besucher*innen dieser Homepage,
 
im Zuge der teilweise nach wie vor bestehenden Beschränkungen im Zusammenhang
mit der Corona-Pandemie und den zwischenzeitlich eingeleiteten Lockerungen möchten wir Sie zur aktuellen Situation in unseren Einrichtungen und Diensten wie folgt informieren:
 
1. Die Dienststellen des Caritasverbandes Sigmaringen sind seit dem 11.05.2020 wieder geöffnet. Wir bitten jedoch dringend zu beachten, dass eine persönliche Beratung nur nach telefonischer Voranmeldung und mit mitgebrachtem Mundschutz erfolgen kann. Die Terminabstimmung erfolgt direkt mit der zuständigen Fachkraft bzw. Mitarbeiter*in des Caritasverbandes über die Kontaktdaten auf dieser Homepage, ersatzweise über unsere Infozentrale. 
 
2. Ab dem 18.05.2020 sind wieder regelmäßige Besuche in den Einrichtungen der stationären Pflege (unsere Pflegeheime in Ostrach und Meßkirch), sowie der Behindertenhilfe (unsere Caritas-Wohngruppen) möglich. Nach den Vorgaben des Landes Baden-Württemberg sowie dem Schutzkonzept vor Ort sind jedoch die erforderlichen Maßnahmen und Vorkehrungen im Rahmen des Infektionsschutzes zwingend zu beachten. Daher ist es notwendig, sich vor einem Besuch mit der jeweiligen Pflegeeinrichtung vorab in Verbindung zu setzen, um den Besuch anzukündigen und mit den Verantwortlichen in den Einrichtungen abzustimmen.
 
Insoweit bitten wir hier, sich mit den Einrichtungen über die auf dieser Homepage genannten Kontaktadressen entweder telefonisch oder per E-Mail in Verbindung zu setzen.
 
Bitte helfen Sie weiterhin mit, durch umsichtiges Verhalten ihre Angehörigen, die Mitarbeiter*innen aber auch sich selbst zu schützen, die nach wie vor schwierige Situation gut zu überstehen. Bleiben Sie bitte gesund!
 

Sigmaringen, 18.05.2020