Zeitwertkonto und Lebensarbeitszeitmodell

 

Caritas-Flex-Konto – das familienfreundliche Zeitwert- und Lebensarbeitszeitkonto für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Caritasverbandes im Landkreis Sigmaringen e.V.

 

Mit der Einführung des Lebensarbeitszeitmodells Caritas-Flex-Konto

bietet der Caritasverband im Landkreis Sigmaringen e.V. den Mitarbeitenden die Möglichkeit ein Zeitwertkonto als Langzeitkonto einzurichten. Damit reagieren wir auf die sich verändernden Arbeits- und Lebensbedingungen in unseren Arbeitsfeldern. Grundsätzlich wächst der Bedarf an flexiblen Arbeitszeitmodellen, die dabei helfen, auch einen vorzeitigen Ruhestand zu ermöglichen. Vor allem wünschen sich viele Erwerbstätige, berufliche Verpflichtungen besser mit den familiären Belangen vereinbaren zu können. Der Caritasverband Sigmaringen hat sich daher dazu entschlossen, ein vollkommen neu gestaltetes Lebensarbeitszeitmodell in unseren Einrichtungen und Diensten einzuführen.

 

In Zusammenarbeit mit der Deutschen Beratungsgesellschaft für Zeitwertkonten und Lebensarbeitszeitmodelle (DBZWK) bieten wir den Mitarbeitenden die Möglichkeit, Gehaltsbestandteile anzusparen und damit für die individuelle Gestaltung der Lebensarbeitszeit zu sorgen. Die angesammelten Beträge werden sicher, insolvenzgeschützt und verzinslich attraktiv angelegt. Das Lebensarbeitszeitmodell Caritas-Flex-Konto bietet individuelle Lösungen, unterschiedliche Interessen miteinander in Einklang zu bringen, denn dieses Modell kommt dem Wunsch nach einer freieren Lebensgestaltung oder nach noch mehr finanzieller Sicherheit im Alter entgegen. Jeder Einzelne kann damit die Weichen für seine persönliche Vorruhestandsplanung bzw. eine flexiblere Lebensphasenplanung stellen.